Azubi – Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

22. Mai 2019

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Vorbereiten – Rüsten -  Inbetriebnahme

Der Maschinen- und Anlagenführer stellt seine versierten Kenntnisse im Umgang mit hochkomplexen High-Tech-Produktionsanlagen tagtäglich aufs Neue unter Beweis. Er ist für die Einrichtung, Inbetriebnahme und Bedienung von hochmodernen Fertigungsmaschinen verantwortlich. Die Steuerung und Überwachung des Produktionsprozesses sind grundlegende Ausbildungsinhalte. Du kontrollierst die Fertigungsqualität anhand den vermittelten Qualitätsschulungen. Nach einer Metallgrundausbildung kannst du bei Maschinenstillständen mit technischem Fachwissen schnell und gezielt reagieren, so dass Störzeiten auf ein Minimum reduziert werden. Zudem inspizierst und wartest du eine Vielzahl unterschiedlicher Maschinen in regelmäßigen Abständen, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen.

 

„Eine klasse Ausbildung die viele Türen öffnet !“

  • Aufbauende Ausbildung zum Packmitteltechnologen

Ausbildungsdauer
 2 Jahre

Schulische Voraussetzungen
Guter qualifizierender Mittelschulabschluss

Persönliche Voraussetzungen

  • Technisches Verständnis
  • Eigenverantwortliches Handeln
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Offen und interessiert für neue Anforderungen und Aufgaben

 

Berufsschulstandort
Lindau (Blockschule)

 

Einsatzbereiche

  • Wellpappenverarbeitung
  • Wellpappenherstellung
  • Instandhaltung

 

Vergütung
1. Lehrjahr:   752,00€
2. Lehrjahr:   820,00€
3. Lehrjahr:   887,00€

+  Urlaubsgeld
+  Weihnachtsgeld
+ Leistungsprämie (Schule)

 

Sozialleistungen

  • Arbeitskleidung
  • Kostenrückerstattung für Fachbücher / Schule
  • Kostenrückerstattung der Berufsschulfahrt
  • VWL- Zuschuss
  • BAV- Zuschuss

TRICOR Aktivitäten

  • Interne Schulungen
    • Erste Hilfe / Ersthelferkurse
    • Kontinuierliche Qualitätsschulungen
    • Kontinuierliche Arbeitssicherheitsschulungen
    • Prüfungsvorbereitung
  • Ausflüge für Auszubildende
  • Metallgrundausbildung

Download PDF

ANSPRECHPARTNER:
Benedikt Deigendesch
TRICOR Zentrale
Jakob-Müller-Str. 1
D-86825 Bad Wörishofen

Tricor ist einer der führenden Anbieter von Verpackungen aus Schwerwellpappe in Europa.

Your browser doesn't support some features of this website. Please update your browser to a more recent one.
get Firefox get Chrome get Opera
ignore